Ankündigung Filmabend zum Windprojekt Verenafohren

Ankündigung: Filmabend zum Windprojekt Verenafohren
am 23. Mai um 19 Uhr in Wiechs

Seit Juni 2017 erzeugen die drei Windenergieanlagen vom Typ Nordex im Wald von Wiechs am Randen umweltfreundlichen Strom. Viele Menschen haben die Entstehung des ersten Windparks im Kreis Konstanz mit großem Interesse begleitet. Der Filmer Franz Bollin hat die Zeit der Umsetzung des Verenafohren-Projekts mit Kamera und Drohne begleitet und aus der Fülle seiner Aufnahmen einen interessanten Film mit spannenden Perspektiven gemacht.
Wir möchten die Bürger aus Wiechs am Randen und den anderen Tengener Ortsteilen ganz herzlich zur Filmpremiere einladen.
Wir würden uns über Ihr Kommen freuen am

Mittwoch, 23. Mai um 19 Uhr, in der Gemeindehalle Wiechs am Randen, Hauptstraße 63.

Für Fragen können Sie uns jederzeit gerne kontaktieren: IG Hegauwind – c/o. solarcomplex AG – Team Windenergie, 07731 8274122

1500 Besucher bei Einweihung des Windparks Verenafohren

16.07.2017

Musikverein-unterm-Windrad_web

Zur feierlichen Einweihung des ersten Windparks im Kreis Konstanz kamen am Samstag rund 1500 Besucher nach Wiechs am Randen (Gemeinde Tengen). Die Gäste reisten an aus dem ganzen Landkreis, aus der direkt an das Windparkgebiet angrenzenden Schweiz sowie aus dem südlichen Schwarzwald. Stark vertreten waren selbstverständlich die Einwohner von Tengen. Deren Bürgermeister Marian Schreier sagte, er sei stolz, dass dieses Projekt von der Bevölkerung engagiert mitgetragen wurde und wird. Die Gemeinde stehe unverändert zu ihrer Entscheidung, Flächen für die Windkraft zur Verfügung zu stellen, um zum Gelingen des Atomausstieges beizutragen. Auf großes Interesse stießen beim Windparkfest die Führungen im Turmfuß der Nordex-Windkraftanlagen. Hegauwind-Geschäftsführer Andreas Reinhardt und solarcomplex-Vorstand Bene Müller bedankten sich besonders bei der Vereinsgemeinschaft Wiechs, die für das leibliche Wohl der Besucher sorgte. Der Musikverein Wiechs gestaltete den Nachmittag musikalisch und die Freiwillige Feuerwehr hatte alle Hände voll zu tun, um Parkmöglichkeiten für die vielen Besucher zu organisieren.

Auch mehrere Gesellschafter der Hegauwind-Betreibergesellschaft waren mit Infoständen vor Ort präsent. Darunter auch die Schweizer Unternehmen EKS und SH Power, die für den grenzüberschreitenden Charakter des Windprojektes stehen. Die Stadtwerke Radolfzell und Engen informierten stellvertretend für alle beteiligten Stadt- und Gemeindewerke. Das Singener Bürgerunternehmen solarcomplex AG, das als Projektierer wirkte, sowie die Energiegenossenschaft Bürgerenergie Bodensee repräsentierten zahlreiche Menschen dieser Region, die sich für die Energiewende engagieren.

Windparkfest-View_web

Wiechs feiert Einweihung des Windparks Verenafohren

05.07.2017

Der fertige Windpark: Im Vordergrund Anlage 3, Anlage 1 links davon und Anlage 2 rechts im Bild. | Bild: ©DesignConnection GmbH

Der fertige Windpark: Im Vordergrund Anlage 3, Anlage 1 links davon und Anlage 2 rechts im Bild. | Bild: ©DesignConnection GmbH

Während im Windparkgebiet Verenafohren noch verbliebene Arbeiten an den Wegen vorgenommen und nicht mehr benötigte Flächen zurückgebaut werden, plant die Betreibergesellschaft Hegauwind das Einweihungsfest.

Am Samstag, den 15. Juli 2017, wird von 13 bis 17 Uhr gefeiert

An diesem Tag möchten sich der Windpark und die Mitglieder der Betreibergesellschaft der Öffentlichkeit präsentieren. Neben Informationen gibt es natürlich Speis und Trank. Bürgermeister Marian Schreier, Hegauwind-Geschäftsführer Andreas Reinhardt sowie solarcomplex-Vorstand Bene Müller werden zur Bedeutung des Projekts sprechen. Für Unterhaltung sorgt der Musikverein Wiechs. Für Kinder gibt es eine Hüpfburg und eine Tombola lockt mit attraktiven Preisen.

Unser herzlicher Dank gilt schon jetzt den Vereinen von Wiechs am Randen für die tolle Unterstützung.
Wir freuen uns auf Sie!

Für Fragen können Sie uns jederzeit gerne kontaktieren: IG Hegauwind – c/o. solarcomplex AG – Team Windenergie, 07731 8274122

1236